Suche

Nachfolgelösung für Translex AG durch accoswiss

Die Translex AG mit Sitz in Cham ZG hat mit der accoswiss-Gruppe eine ideale Nachfolgelösung gefunden. Mit der Übernahme ergänzt accoswiss ihr Dienstleistungsangebot um Beratungen im Bereich des Handels- und Markenrechts und verstärkt ihren Geschäftsbereich "Steuerberatung".

v.l.n.r.: lic. iur. Markus Stalder, André Wehrli, Roger Lüssi, MLaw Claudio Riedi


Bereits im vergangenen Jahr wurden die Standorte der beiden Unternehmen im Kanton Zug zusammengeführt. Im ehemaligen Kälberstall des ehrwürdigen Hammerguts in Cham, welcher seit dem Jahr 2020 zu den schützenswerten Denkmälern der Gemeinde gehört, bietet accoswiss und Translex unter einem Dach hochstehende Dienstleistungen in den Bereichen Treuhand, Buchhaltung, Rechts- und Steuerberatung, Unternehmensberatung sowie Wirtschaftsprüfung.


Die Translex AG sichert sich mit diesem Schritt ihre Zukunft in einem innovativen und professionellen Unternehmen. Der bisherige Inhaber, lic. iur. Markus Stalder, wird dem neuen Management um Claudio Riedi und Roger Lüssi auch weiterhin als Konsulent zur Verfügung stehen. André Wehrli, Leiter Treuhand-Abteilung und Verwaltungsrat der Translex AG, wird gewohnter Ansprechpartner für bestehende Mandanten bleiben und künftig weiterführende Aufgaben in der erweiterten Geschäftsleitung der accoswiss-Gruppe übernehmen.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen