Suche

Digitale Buchhaltung - Chancen und Risiken

Aktualisiert: 3. Juli 2019

Chancen der digitalen Buchhaltung

In der Buchhaltung ist das Einsparpotenzial bei einer Umstellung von manueller zu digitaler Buchhaltung gross. Das betrifft zunächst Materialien wie beispielsweise Papier und Akten. Dies stellt jedoch nur einen sehr kleinen Teil des Einsparpotenzials dar. Kosten und Zeit lassen sich insbesondere dadurch einsparen, dass alle Daten in der digitalen Buchhaltung sofort verfügbar sind und diese in Echtzeit abgerufen werden können. Auf aufwendige Suchprozesse kann verzichtet werden, wodurch sich die Arbeitseffizienz erheblich steigern lässt.



Zusätzlich bietet die Digitalisierung effiziente Wege mit Ihrem Treuhänder zu kommunizieren. Der Datenaustausch ist innerhalb kürzester Zeit möglich, wodurch sich viele Prozesse im Unternehmen beschleunigen lassen. Heute moderne Buchhaltungen zeigen bereits einen ersten Automatisierungsgrad z.B im Bereich der automatischen Verbuchung durch scannen der Belege sowie die direkten Anbindungen an Banken welche die Zahlungsein- und ausgänge automatisch synchronisieren. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass die Daten der Buchhaltung bei Bedarf mobil abgerufen werden können. Die Daten sind jederzeit in Echtzeit vorhanden.


Die Vorteile im Überblick:

  1. hohe Zeit- und Kostenersparnis

  2. Verfügbarkeit der Daten ihrer Mandanten

  3. schnellster digitaler Austausch

  4. mobile Verfügbarkeit


Die Risiken bei der Digitalisierung

Umstellung auf die Digitalisierung kann teuer werden und erfordert viel Zeit. Dazu zählt zunächst, dass alte Daten und Dokumente in das neue System implementiert werden oder extern archiviert werden müssen. Häufig werden dazu neue Software- und Hardwarelösungen benötigt, jedoch kann durch die Cloudtechnologie vieles an Hardware vernachlässigt werden kann, dadurch wird die Umstellung vieles günstiger. Es braucht Zeit, bis altbekannte routinierte Abläufe den neuen Anforderungen angepasst wurden bei den Treuhänder aber auch deren Kunden.


Zu den weiteren Herausforderungen der Digitalisierung zählt, dass gesetzliche Regelungen eingehalten werden. Alle Daten der Buchhaltung sollen zwar für alle befugten Mitarbeiter sofort verfügbar bereit stehen.


Die Risiken im Überblick:

  • kosten- und zeitintensiv

  • veränderte Arbeitsprozesse

  • Schulung von Mitarbeitern

  • Anpassung der IT

  • Fehlendes Know How der Treuhänder

Die Digitalisierung der Buchhaltung zählt sicherlich als fortschrittlich und langfristig als effizient. Ob eine Umstellung die erhofften Vorteile mit sich bringt, hängt allerdings von Ihrem jeweiligen Treuhänder ab. Digitalisierung muss man Leben. Eine Gegenüberstellung der Umstellungskosten und Ersparnisse bietet einen ersten Anhaltspunkt, ob sich die Umstellung zumindest finanziell in absehbarer Zeit lohnt.

© 2020 accoswiss ag